„Bin ich ver-rückt?!“

Indikationen

Änderungen unserer gewohnten persönlichen, beruflichen oder familiären Lebenssituation durch …

  schwere Krankheit
 
ständige Überforderung
•  unlösbar erscheinende Konflikte
 
schmerzliche Verluste

… können uns emotional aus der Bahn werfen, uns „ver-rücken“.

Ein Burn-Out-Syndrom, Depressionen, Ängste oder psychosomatische Beschwerden können infolge auftreten.

Eine professionelle Beratung oder Begleitung (Coaching) kann in aktuellen Krisensituationen Orientierungs- und Entscheidungshilfe geben. Eine Psychotherapie eröffnet die Möglichkeit einer tiefergehenden Bearbeitung der Probleme.

Aufgrund meiner umfassenden Ausbildung biete ich ein integratives Therapiekonzept aus tiefenpsychologisch orientierter Gesprächstherapie, kognitiver Verhaltenstherapie und imaginativen Verfahren an.

Ebenfalls können Entspannungsmethoden, eine adäquate begleitende Medikation sowie Ohrakupunktur zum Einsatz kommen.

Kontakt
Verluste verkraften     Konflikte bewältigen     Grenzen setzen